Flirt: Erfolgs-Geheimnisse von Experten

Wie geht bei dir mit die Fähigkeiten der Verführung? Wissenschaftler und Sexologen sagen uns, wie diese wichtige Wissenschaft auf eine höhere Ebene zu bringen. Stellen Sie sich vor: Sie sind in einem Club, bekleidet mit einem sehr sexy Kleid, schönes Haar, die Männer essen dir mit Augen. Aber niemand will mit dir sprechen. Was ist los?!

Du willst erkennen, was nicht richtig ist? Dr. Monica Moore, ein Psychologe der Webster University in St. Louis, wird erzählen, warum Ihre Flirt-Technik die Monet Technik ähnelt (alles ist ausgezeichnet, aber in der Nähe – die ununterbrochene Unordnung).

Sie führte eine Studie durch Signale der Verführung, die Menschen in der Regel in Bars, Clubs oder Warteschlangen für Kaffee senden und entdeckt, dass Erfolg nicht die "heiße" Aussehen haben, sondern diejenigen, die gegenseitige Sympathie von den Lächeln und dem Sehkontakt demonstriert. Wenn es Ihnen gelingt, ein Fremder ein Signal von Interesse sendet, Sie sind schon halb beim Ziel.

Die nächste Stufe der Strategie sind flirten Details, die in folgende Unterkategorien unterteilt werden: - freundliche: von der Schulter zu stoßen, nach der Schulter zu knallen, die Hand zu drücken. - Spielende: die Berührungen auf dem Gebiet der Schultern oder der Taille, die Berührung zu den Unterarm und den Händen der Hände. - Entwaffnende: Berühren des Gesichts.

Moore sagte auch, dass während der Annäherung  unglaublich wichtig Kontext dieser Berührungen ist - zum Beispiel Streicheln des Gesichts - ist zu viel sogar für das einsame und furchtlose Mädchen, und die freundschaftlichen Lächeln, die Blicke und die 3-sekundliche, "unabsichtliche" Berührung zu seinem Handgelenk – garantiert wird Ihnen helfen seine Aufmerksamkeit zu gewinnen und zu halten. Das Wesen ist zu flirten, aber dabei wie die sexuell-hungrige maniac nicht auszusehen.

Sexualwissenschaftler Isaac McKinney betont, dass Frauen nur diese Methoden der Flirten verwenden sollten, die nicht von Männern verwendet werden können - so können Sie die Oberhand über das andere Geschlecht zu gewinnen.

Mehrere Möglichkeiten, den ersten Schritt in eine Beziehung zu machen

"Spielen Sie mit Ihrem Haar, berühren Sie das Gesicht oder laufen Finger in den Hals und Brust - das sind die Techniken, die helfen, die werden Aufmerksamkeit auf eine sehr feminine Art und Weise ziehen" - sagt er.
 «Auch kannst du den Kopf neigen, vor ihm den Hals entkleidend, das macht Mädchen so rührend verwundbar». McKimmie fügt hinzu, dass Sie daran interessiert sein sollten, aber nicht zu weit - ein leichtes Frösteln in seinen Augen und eine gewisse Distanz, so als ob ein starkes Aphrodisiakum, zwingen die Burschen, dich noch mehr zu wollen.
Und wie wir erkennen, dass unsere wissenschaftlich begründete Technik des Flirts wirklich arbeitet? Moore sagt, dass, wenn man beginnt, schnell und reibungslos zu sprechen, wahrscheinlich, er ist sicher für dich interessiert – so mache endlich den ersten Schritt!

Flirt - ist nicht nur die Physiologie! Es ist ein Weg, um anderen Menschen unsere Interesse zu zeigen. Und oft es geht um nicht über den zukünftigen sexuellen Kontakt. In Gegenwart einer bestimmten Erotik, ist Flirt oft nur eine Komponente einer unschuldigen Freundschaft. Also vergessen Sie nicht über die "psychologische Streicheln." Beispielsweise, eine seriöse Empfang von Flirt ist die Fähigkeit zu hören. Wenn Sie in der Lage sein werden, in das Wesen Ihrer Ansichten zu vertiefen und aufrichtig zu sein Urteil zu hören, wird ein Mensch immer daran interessiert sein, mit Ihnen in Verbindung zu stehen. Geben Sie Ihrem Mann die Möglichkeit sich im Gespräch sinnvoller zu fühlen. Das wird sein Selbstwertgefühl erhöhen und den Wunsch, Sie zu befriedigen eingereichten.

Vergessen Sie nicht, dass Männer instinktiv das Verhältnis von Frauen zu sich selbst fühlen. So erfolgreicher Flirt ist nur dort möglich, wo gegenseitigem Respekt und Interesse sind. Immerhin zunächst, wartet ein Mann für uns genau das - eine hohe Einschätzung ihrer Fähigkeiten, Beredsamkeit, Intelligenz, Aussehen, Fähigkeiten ... und die Liste kann weiter für immer gehen.

BLOG