G-Punkt und wie kann es helfen, einen Orgasmus zu erreichen

Insgesamt regten vor einigen Jahren die geheimnisvollen Wörter G-Punkt die Einbildung der Liebhaber der ganzen Welt auf. Heute es schon nicht der einfach pikante Ausdruck, und die vollkommen glaubwürdigen Informationen, deren Besitz hilft, das intime Leben heller und glücklicher zu machen.

Was ist G-Punkt

Die Psychologen können über die Wichtigkeit der Schwächung und des psychologischen Komforts für die Errungenschaft von der Frau der Entspannung während Sexes genug urteilen, aber einigen rein technischen Aufnahmen darf man nicht die Effektivität einfach absagen.

Es handelt sich um den sogenannten Punkt G, gelegen in der Scheide und sehr empfindlich bei der Mehrheit der Frauen. Kaum wurde Sex ein Gegenstand der wissenschaftlichen Forschungen einiger Gruppen der Gelehrten, ist es die Notwendigkeit in der besonderen Terminologie erschienen.

Es wird gemunkelt, dass der Begriff "G-Punkt" seinen Ursprung verdankt das lateinische Buchstaben G, ist fast genau beschreibt seine Leitungsschaltung, wo das der Punkt liegt.

Wie kann man G-Punkt finden?

Innerhalb der Scheide, genauer auf seiner Vorderwand (in der Richtung nach dem Bauch) gibt es das Grundstück auf der Schleimhaut, die Anpressung auf den die besonderen nervösen Abschlüsse einsetzen wird. Seine genaue Lage kann man nach den angenehmen Empfindungen, die dabei die Frau erprobt. Die Rezeptoren im G-Punkt werden beim gewöhnlichen Geschlechtsakt tatsächlich auf keine Weise gefördert: die Richtung der Bewegungen des Penises lässt irgendwie besonders nicht zu, auf diese Zone einzuwirken.

Die richtige Stimulation G-Punkt

Wie kann man diese Informationen auszunutzen? Mit dem richtigen Ansatz, können Sie leicht geweckt erhalten und Orgasmus in relativ kurzer Zeit zu erreichen - von der zwei bis fünf Minuten, nach einigen Quellen ist und eine Minute , besonders vor wenn solche Liebkosung das qualitative, langwieriges sexuelle Präludium beendet. G Punkt bei den Frauen spielt die Rolle des Katalysators des Orgasmus, so ist es nicht richtig mit seiner Stimulation zu beginnen. Aber Sex-Partner kann die vollständige Zufriedenheit der Frau liefern, die Aufmerksamkeit am Ende des Aktes zu bezahlen. Aufgrund der Tatsache, dass G Punkt in der Vagina befindet, sollen die Handlungen vorsichtig sein.

G Punkt Massage ist nur von den reinen, akkuraten und weichen Fingern möglich, anders können nach solchem Sex bei der Frau nicht die angenehmen Erinnerungen, und die Entzündung und vaginalen Juckreiz bleiben. Dabei sind die viel zu zarten Berührungen ungenügend — die langsame Massage mit der tiefen Anpressung nach dem Kreis wird das Ziel, als die unbequeme und oberflächliche Abreibung schneller erreichen.

Für die Männer ist es wichtig, zu bemerken, dass noch etwas Sekunden fortsetzend, den G Punkt zu stimulieren, werden sie der Partnerin die Welle des Orgasmus verlängern und werden dadurch die volle physische Entspannung schenken.

Ein paar Geheimnisse über Körper wissend, können Frauen die Qualität des Sexes zu verbessern, vor allem, wenn sie Ihre Gefühle offen mit Ihrem Partner besprechen. G-Punkt, ohne Übertreibung - Hauptgeheimnis, das kontinuierlich und mit erstaunlichen Ergebnissen verwendet werden können!

BLOG